09

Dez 2016

Kategorie: Allgemein
Geschrieben von Super User

Die Recycling Kall GmbH ist ein Familienbetrieb, der 1984 von sieben Brüdern der Familie Lenzen gegründet wurde, die verschiedenen Aufgaben übernommen haben, bis hin zum Fuhrpark.

Nachdem fünf Brüder nicht mehr aktiv im Unternehmen tätig sind, leiten nun Günter und Egon Lenzen als Geschäftsführer den Betrieb.

Auf einem Gelände von über 24.000 m² seit der Gründung 1984 zeigt sich die Recycling Kall GmbH als eines der fortschrittlichsten Recycling-Unternehmen für die Aufbereitung von Rückbaumaterialien aus dem Hoch- und Tiefbau.

Dies belegen auch das RAL-Gütezeichen für Recycling-Baustoffe sowie der Titel “Anerkannter Entsorgungsfachbetrieb”, die seit 1986 und 1997 an das Unternehmen vergeben wurden.

Sowohl für Kommunen als auch für Bauunternehmer bietet sich hier ein kompetenter Partner, der größten Wert auf ständige Kontrollen und kontinuierliche Steigerung des firmeneigenen Know-how legt.